Haben die Silverline-Vergrämungsgeräte eine bestimmte „Lebensdauer“?